Bekämpfung von Silberfischchen im Landkreis Dachau.

Bekämpfung von Silberfischchen im Landkreis Dachau

Wir lösen mit professioneller Schädlingsbekämpfung Ihr Silberfischchenproblem / Ihren Silberfischchenbefall im Landkreis Dachau.

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild / die Bilder klicken.

Vorkommen:

Silberfischchen halten sich an feuchten, warmen und dunklen Orten, auch oft in Vogelnestern auf. Im Haushalt sind sie Oft im Badezimmer oder in der Küche zu finden. Sie finden den Weg meist über die Kanalisation ins Gebäude.

Nahrung:

Sie bevorzugen stärke- und zuckerhaltige Ware wie Grieß, Mehl, Nudeln, Papier, Tapeten ( Leim ) und gestärkte Textilien.

Bekämpfung:

Silberfischchen gelten im Normalfall als Lästlinge und stellen dem Menschen gegenüber keine Bedrohung dar! Bei stärkerem Befall können Silberfischchen allerdings sehr unangenehm und ekelerregend werden. Eine Bekämpfungsmaßnahme wäre in dem Fall dann zu empfehlen. Diese kann in Form von Gel oder im Sprühverfahren durchgeführt werden. Aber auch Aufstellungen von Pheromonfallen ganz ohne Präparate sind möglich.

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe ? Dann rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer

0 8 2 4 1 / 8 0 2 9 1 7 1 an.

Wir freuen uns auf ihren Anruf !

Allgäuer Kammerjäger
Zertifizierte Schädlingsbekämpfer lösen Ihr Silberfischchenproblem / Ihren Silberfischchenbefall mit prof. Silberfischchenbekämpfung im Landkreis Dachau und Umgebung

z.B. in Buchloe, Füssen, Garmisch-Partenkirchen, Kaufbeuren, Kempten, Landsberg am Lech, Marktoberdorf, Memmingen, Mindelheim, Schongau, Starnberg, Weilheim und vielen anderen Orten

Rufen Sie uns an!

0 8 2 4 1 / 8 0 2 9 1 7 1