Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner

Wir lösen mit professioneller Schädlingsbekämpfung Ihr Eichenspinnerproblem / Ihren Eichenspinnerbefall im Allgäu.

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild / die Bilder klicken.

Vorkommen:

Der Eichen-Prozessionsspinner ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Zahnspinner.

Gefahren:

Die sogenannten Brennhaare sind stark Allergie auslösend.
Der Eichenprozessionsspinner gefährdet somit die Gesundheit des Menschen und sollte daher bekämpft werden.

Bekämpfung:
Dazu setzen wir Insektizide im Sprühverfahren ein. Die Spritzbrühe wird auf die Nester und den befallen Baumstellen gesprüht. Unser Spritzverfahren zielt in ersten Linie auf die ersten drei Entwicklungsstadien der Eichenprozessionsspinner im Frühjahr, meist bis Ende April bzw. Mitte Mai, also bevor die Larven schon flugfähige Gifthaare entwickelt haben.
 

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe ? Dann rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer

0 8 2 4 1 / 8 0 2 9 1 7 1 an.

Wir freuen uns auf ihren Anruf !

Allgäuer Kammerjäger
Zertifizierte Schädlingsbekämpfer lösen Ihr Flöhenproblem / Ihren Flöhenbefall mit prof. Flöhenbekämpfung im Allgäu und Umgebung

z.B. in Buchloe, Füssen, Garmisch-Partenkirchen, Kaufbeuren, Kempten, Landsberg am Lech, Marktoberdorf, Memmingen, Mindelheim, Schongau, Starnberg, Weilheim und vielen anderen Orten

Rufen Sie uns an!

08241 / 8029171

Schreiben Sie uns!

info@allgaeuer-kammerjaeger.de